Miteinander lernen bedeutet voneinander zu lernen.

Was wir alleine nicht schaffen, das gelingt gemeinsam.

Gemeinsam lernen und arbeiten, spielen und Spaß haben, zusammen feiern und lachen,

sich ausruhen oder toben, ausgelassen oder nachdenklich sein, sich streiten und sich

wieder vertragen, das sind täglich neu spannende Herausforderungen für uns alle.

Wir akzeptieren unsere Unterschiede.

Jedes Kind ist anders - wir nehmen Rücksicht und gehen achtsam miteinander um.

Wir respektieren einander, halten uns an Absprachen und getroffene Vereinbarungen.

Konfliktlotsen und unsere "Goldenen Regeln" helfen uns dabei, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen und Meinungsverschiedenheiten tolerant und gleichberechtigt bewältigen.

Es ist keine Zauberei - Mit den richtigen Zutaten Gelingt es

Die "Goldenen Regeln" haben Schülerinnen und Schüler gemeinschaftlich entwickelt.

Alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft verpflichten sich, diese Regeln einzuhalten.



Download
Zum Nachlesen, an die Pinwand hängen, weitere Regeln ausdenken ...
Goldene Regeln_Download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.2 KB