Tag(e) der offenen Tür(en)  am 21. und 22. September 2020 - in diesem Jahr war alles ganz anders

Vermisst haben wir es schon sehr, das bunte Treiben, wie wir es sonst zum Tag der offenen Tür kennen. Familien, die gemeinsam über naturwissenschaftliche Versuche staunen, begeistert Lernspiele oder Musikinstrumente ausprobieren, Kinder, die basteln oder miteinander auf unserem Spielhof herumtollen, ein Eltern-Café, das zum Verweilen und gegenseitigem Kennenlernen einlädt. In diesem Jahr hat uns Corona enge Grenzen gesetzt. Interessierten Eltern der Schulstarter 2021 haben wir am 21. und 22. September unsere Türen geöffnet und unsere Schule vorgestellt. Hierfür wurden von unserem Team "geführte Touren" quer durch unser Schulhaus vorbereitet, für die wir von unseren Besuchern viel positives Feedback bekommen haben.

Zahlreiche Stationen haben mit ihren kleinen Ausstellungen, verschiedensten (Lehr-)Materialien sowie fachbezogenen bzw. fächerübergreifenden Schülerarbeiten informiert und damit nicht nur Einblicke in die verschiedenen Unterrichtsfächer sondern auch in unsere Räumlichkeiten, Fachräume, den Computerraum und unsere Schülerbibliothek ermöglicht. Bei der Gelegenheit konnten wir viele Ihrer Fragen zum Unterricht allgemein und zur Betreuung im Nachmittagsbereich beantworten. Unser Förderverein durfte dabei natürlich nicht fehlen und war mit einem Infostand vertreten.

Wir freuen uns, dass wir es Ihnen mit unseren Führungen ermöglichen konnten, einen Blick hinter die Kulissen unserer Schule zu werfen und dabei alle Fragen loszuwerden, die Sie bewegen - ob zum Schulstart, zum Anmeldeverfahren, zur Schulanfangsphase und natürlich zu allem, was Sie rund um unsere Schule interessiert.

Vielen Dank für Ihr Interesse - aber auch für Ihr Verständnis,  dass wir die Teilnehmerzahl aufgrund der aktuellen Situation begrenzen mussten. Wir bedauern vor allem, dass Ihre Kinder in diesem Jahr nicht dabei sein konnten.

Über Ihren Besuch haben wir uns sehr gefreut! Sie haben weitere Fragen? Sie haben den Termin verpasst? Melden Sie sich bei uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter!


Das war unser "Tag der offenen Tür"  am  14. September 2019

Bei uns konnten Große und Kleine hinter die Kulissen blicken.

Gerne haben wir wieder alle Türen für Sie geöffnet, Ihre Fragen beantwortet, Ihnen unsere Räumlichkeiten gezeigt und Ihnen so einen lebendigen Einblick in unsere vielseitige Arbeit ermöglicht. Pädagogische Fachkräfte, Klassen- und Fachlehrer sowie unsere Schulleitung standen dabei ganz zu Ihrer Verfügung.

Herzlich Willkommen!

Die Fachbereiche stellten Lerninhalte des Rahmenplans anhand exemplarischer Schülerarbeiten und Projekten verschiedener Klassenstufen vor. Eindrucksvolle naturwissenschaftliche Experimente sowie eine breite Auswahl an Musikinstrumenten lockten die gesamte Familie zum Ausprobieren.

Das Spektrum der Unterrichtsarbeit in der Schulanfangsphase konnten Sie in den Räumen der einzelnen Lerngruppen erleben.

 

Zum Nachmittags- und Freizeitbereich haben Sie wichtige Informationen erhalten, wie z.B. zur Angebotspalette der ergänzenden Betreuung sowie zu den verschiedenen Arbeitsgemeinschaften unserer Kooperationspartner.

Mit der Aufführung eines Musik-Theaterstücks konnten wir Ihnen einen kleinen Ausschnitt aus unserer Chorarbeit präsentieren.

Für unsere kleinen Besucher hatten wir unseren Freizeitbereich und den Spielhof zum Schnuppern, Spielen und Toben geöffnet.

Wer mochte, konnte malen, kneten, basteln oder Motorik fördernde Spiele ausprobieren.

Große Besucher konnten in der Zwischenzeit unter fachkundiger Begleitung unserer Schüler ganz entspannt auf Entdeckungstour gehen und sich umfassend informieren.

Der Förderverein sorgte mit Getränken, knusprigen Waffeln und leckerer Bratwurst für das leibliche Wohl unserer Besucher.

In zwangloser Atmosphäre konnten Interessierte im Eltern-Café die Gelegenheit wahrnehmen, sich mit Eltern, die unsere Schule aus ihrer eigenen Erfahrung gut kennen, auszutauschen.


Wir haben uns gefreut, Sie kennenzulernen.

Sie konnten den Termin nicht wahrnehmen? Sie haben Fragen?

Melden Sie sich bei uns! Wir helfen gerne weiter.

Auskunft zum Anmeldeverfahren erhalten Sie hier.