Lesen - ein vielseitiger Schwerpunkt

 

Das Projekt "Bücherkiste" als ein Beispiel unserer Arbeit finden Sie hier.

Welche Bedeutung hat das Lesen im Zeitalter digitaler Medien?

Wir meinen, dass im Zeitalter der Neuen Medien die Bedeutung des Lesens weder geringer

noch überflüssig geworden ist. Vielmehr erfährt das Lesen eine veränderte Bedeutung.

Schlüsselkompetenz und Instrument für den Bildungserwerb

- in den elementaren Aufgabenstellungen des Unterrichts und der Nachbereitung
- zur Unterstützung persönlicher Lern- und Entwicklungsprozesse
- als Impuls und Anregung zur Entfaltung kreativer Fähigkeiten
- zur Erweiterung von Ausdrucksmöglichkeiten und Kommunikationsvermögen
- als Training für Sprachgebrauch und Konzentrationsfähigkeit
- als Voraussetzung sich Wissen eigenständig anzueignen.

Lesen ist nicht nur ein Vorgang der Informationsgewinnung sondern insbesondere im Prozess des schulischen Lernens ein Verfahren der Informationsverarbeitung. Lesen spricht Tugenden wie Fleiß, Konzentration und Ausdauer an und fördert so eine kontemplative Haltung, die inneren Bildern Raum und Zeit zum Entstehen gibt.

Elemente unseres Konzeptes

 1. Gezielter Aufbau der Methodenkompetenz der Texterschließung

 2. Integration der Leseerziehung in die Medienpädagogik (Umgang mit PC und Internet)

 3. Kinder – bzw. Jugendbuch als Klassenlektüre

 4. Feste Lesezeiten im Stundenplan

 5. Lesewettbewerbe

 6. Bücher(tausch)börsen

 7. Bücher - und Autorengalerie und die Begegnung mit Autoren

 8. Ausbau unserer Schulbibliothek, insbesondere hinsichtlich der Ausleihzeiten

 9. Lehrerfortbildungen zum handlungsorientierten Umgang mit Büchern

10. Elternveranstaltungen

Wir sehen es als Aufgabe, uns den neuen pädagogischen Erfordernissen durch differenzierte Schwerpunktsetzung in der Leseerziehung zu stellen und richten dabei die Zielsetzung unserer Arbeit verstärkt auf den Erwerb von Lesefähigkeit und Lesestrategien sowie den sicheren Umgang mit informativen und unterhaltenden Texten aus. Dabei soll die Freude am Lesen und an der Gewinnung einer personalen Kompetenz geweckt werden.