Herzlich willkommen!

Informationen rund um unsere Schule

Wir freuen uns über Ihren Besuch und laden Sie ein, unsere Schule näher kennenzulernen. Informationen rund um den Schultag, Organisatorisches, Termine , unseren Downloadbereich sowie den richtigen Ansprechpartner finden Sie ebenso wie Impressionen aus dem Schulgarten. Bitte beachten Sie die Schließzeiten der EFöB (Hort).

Themen des Tages, Nachrichten und Bekanntmachungen

Unsere Schüler*innen können sich weiterhin an zwei Tagen in der Woche freiwillig in der Schule testen. Möchte Ihr Kind an den freiwilligen Testungen teilnehmen, benötigen wir eine kurze schriftliche Bestätigung. Ihre Einwilligung gilt bis einschl. 08.02.2023. Auf Wunsch erhalten unsere Schüler*innen einen dritten zusätzlichen Test für eine freiwillige Testung zu Hause vor dem Start in die neue Schulwoche. Eine Test- oder Maskenpflicht besteht nicht. Selbstverständlich kann in der Schule freiwillig eine medizinische Maske getragen werden. (weitere Infos vgl. Schreiben der Senatsverwaltung vom 03. November 2022)


Adventsbasar am Freitag, den 25. November

In gemütlicher Atmosphäre haben wir gemeinsam mit den kleinen und großen Besuchern unseres Adventsbasars einen schönen gemeinsamen Nachmittag verbracht. Für jeden war etwas dabei - neben weihnachtlichen Kreativangeboten die unser Team liebevoll vorbereitet hat, sorgte auch in diesem Jahr wieder unser Förderverein mit dem schon traditionellen Adventscafé und einem Grillstand für die kleinen Leckereien. Zur Begrüßung wurden unsere Gäste von den beiden Chören und der Tanz AG mit einem kleinen Programm klangvoll auf die festliche Jahreszeit eingestimmt.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir Sie und Ihre Familien begrüßen konnten.
Vielen Dank, dass Sie uns und unseren Förderverein so tatkräftig unterstützt haben.

Ein Dankeschön auch an die fleißigen Kuchenbäcker*innen für die leckeren Kuchenspenden!

Eine schöne Adventszeit wünscht Ihnen das Team der Grundschule an den Buchen


16 Jahre Förderverein -  eine gemeinsame Erfolgsgeschichte

Geburtstagstorte

Der Förderverein der Grundschule an den Buchen unterstützt unsere Schule mit tollen Ideen, Sachzuwendungen und verschiedenste Initiativen. So wurden z.B. ActiveBoards, Handballtore, ein Soundsystem für Schul-Aufführungen, Spielkisten für die bewegte Hofpause, Spielgeräte auf dem Pausenhof, Fußball-Kicker u.v.m. angeschafft, Fach- und Horträume sowie die Schüler-Bibliothek ausgestattet, der Schulgarten umgestaltet, Arbeitsgemeinschaften unterstützt und ... und ... und ... Allen, die seit der Gründung des Vereins am 13. November 2006 dazu beigetragen haben, die Arbeit des Fördervereins mit so großem Engagement erfolgreich zu gestalten, sagen wir ein herzliches Dankeschön!

Möchten auch Sie unseren Förderverein unterstützen? Weitere Informationen finden Sie hier.


Für unsere Leseratten und Buchexperten

Unsere Schülerbibliothek "Buch(en)oase" ist ab sofort wieder für die Schüler*innen aller Jahrgänge montags, mittwochs, donnerstags und freitags jeweils in der 2. Hofpause geöffnet. Während der Öffnungszeiten können max. 20 Kinder die Buch(en)oase besuchen. Projekte unserer "Leseprofis" werden in der Regel donnerstags angeboten. Unsere Grundschule beteiligt sich bereits seit dem Schuljahr 2018/2019 an dem Peerprojekt zur Leseförderung. Während der Schulferien bleibt die Bibliothek geschlossen.


Unter den Buchen ist ordentlich 'was los!

Für Nachleser - unser Rückblick bietet Einblicke

Unser Ferienprogramm - so bunt wie der Herbst

In den zweiwöchigen Herbstferien hatten wir eine Menge vor - wir haben herbstliche Deko gebastelt, die "Zutaten" wurden zuvor in der Schönholzer Heide gesammelt. Es wurde gekocht, gebacken und wir haben gemeinsam unsere Lieblingspizza kreiert. Neben Wanderungen durch den Herbstwald standen viele weitere interessante Ausflüge auf dem Plan. In der Schule veranstalteten wir auch unser eigenes Kino und zum Abschluss der Herbstferien feierten wir ein Bunte-Blätter-Fest. Eine Übersicht über unsere Aktivitäten findet sich hier.


Mitgliederversammlung des Fördervereins

Die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Fördervereins fand am 20. Oktober 2022 statt. Auf der Tagesordnung standen u.a. der Bericht des Vorstandes über die bisherigen und geplanten Aktionen und Projekte. Die Weichen für die Zukunft sind gestellt- der Vorstand wurde für die nächsten beiden Jahre bestätigt. Es gab "grünes Licht" für verschiedene Projektvorschläge, die noch in diesem Jahr umgesetzt werden können - nachzulesen in der aktuellen Ranzenpost des Fördervereins. Vielen Dank, dass auch Sie das Engagement unseres Fördervereins unterstützen! Weitere Infos finden Sie  hier.


Auf "Baumsuche" im Volkspark Blankenfelde

Der "baumschlau e.V." hat die Lerngruppen der Schulanfangsphase (SAPh) in den Volkspark Blankenfelde gelockt. Während eines dreistündigen Programms wurden die unterschiedlichen Baumarten genauer betrachtet und dabei auch viele verschiedene Natur-Materialien gefunden. Welches sind bekannte und typische Baumarten und welches eher seltene Bäume, was sind ihre Geheimnisse und wie leben die Tiere mit ihnen zusammen? Bei der Bäume-Rallye, bei der die Kinder bestimmte markierte Bäume suchen mussten, um sie im Team gründlich zu erforschen, waren alle "Entdecker" eifrig dabei.  


Ein Makerspace schafft Platz für logisches Denken

Die Janusz-Korczak-Bibliothek hat im Jugendbereich einen neuen Bereich eingerichtet - einen Makerspace mit den Schwerpunkten Coding, Robotik, Sensorik und Nachhaltigkeit. Die Klassen 5b und 6 b haben mit großer Begeisterung die verschiedenen Angebote und Materialien zur digitalen Kompetenzentwicklung kreativ ausprobiert und konnten dort grundlegende Mechanismen im Bereich Robotik und Coding kennenlernen. Dabei wurden spielerisch Grundsätze des Programmierens begreifbar.


Partizipation macht demokratisches Handeln ersichtlich

Unter Anleitung der Beteiligungsfüchse gGmbH hat die Klassenstufe 4 ein Projekt zur Einführung des Klassenrates durchgeführt. Der Klassenrat gibt den Schüler*innen Raum, ihre Anliegen anzusprechen. Dabei lernen sie, frei zu sprechen, fair miteinander zu diskutieren, Perspektiven zu wechseln, sich eine Meinung zu bilden und zu vertreten, Aufgaben und Verantwortung für sich und auch für andere zu übernehmen. So werden demokratische Diskussions- und Entscheidungsprozesse für alle konkret erlebbar.


Anmeldung der Schulanfänger 2023 vom 10. Oktober bis 21. Oktober 2022

Klemmbrett

Anmeldezeitraum für den Schulstart im kommenden Jahr war vom 10. Okt. bis 21. Okt. Zuständig für das Anmeldeverfahren sind wir als die Grundschule in Ihrem Einzugsbereich - unabhängig davon, ob Sie für Ihr Kind den Besuch einer anderen Grundschule erwägen oder die vorzeitige Aufnahme bzw. eine Zurückstellung Ihres Kindes beantragen möchten.

Für alle Fragen rund um den Schulbeginn stehen wir gerne auch weiterhin zu Ihrer Verfügung. Wichtige Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.


Herbstfest am 19. Oktober 2022 - mit einer Suppe, die gemeinsam ausgelöffelt werden konnte

Mit großer Spannung erwartet - endlich war es soweit. In herbstlicher Kulisse feierten wir gemeinsam ein buntes Kürbisfest mit viel Musik und noch mehr guter guter Laune. Neben Bastelangeboten gab es lustige Herbstspiele und für alle Naschkatzen stand eine Waffelbäckerei bereit. Wer mochte, konnte sich schminken lassen ... und anschließend wurde getanzt 
... und natürlich durfte bei solch einem Fest eines nicht fehlen - eine leckere Kürbissuppe.

Alle waren herzlich eingeladen davon zu probieren!
Vielen Dank den vielen fleißigen Geistern, die das Herbstfest ermöglicht haben.


Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" vom  26. - 30. September 2022

Zu Fuß zur Schule

Gemeinsam den täglichen Schulweg erlaufen oder mit dem Fahrrad erfahren und gemeinsam mit anderen "sanft" in den neuen Schultag einsteigen - das Elterntaxi konnte während der Aktionstage stehenbleiben. Täglich wurde ermittelt, wie viele sich an unserer Aktion beteiligt haben - ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Auch wir haben mitgemacht und sind gespannt auf das Gesamt-Ergebnis.


Veranstaltungs-Tipp: Familienleben digital - Whatsapp schon beim Frühstück?

Der Infoabend für Eltern von Grundschulkindern fand in der Familienberatung von Immanuel Beratung Pankow statt. Wo? Borkumstraße 22

Wann? Dienstag, 4. Oktober 2022 von 17:00 Uhr – 19:00 Uhr

Der Elternabend beschäftigte sich mit Fragen wie:

- Welche Tipps geben Expert*innen?
- Wie gehen andere Eltern mit dem Medienkonsum ihrer Kinder um?
- Welche Haltung habe ich selbst zum Thema Medien?

Das Angebot war kostenfrei. Infos: beratung.pankow@immanuel.de


Tag(e) der offenen Tür(en) am 21. und 22. September 2022

Unsere "Tage der offenen Türen" bot interessierten Familien die Möglichkeit, mehr als einen Blick hinter die Kulissen unserer Schule zu werfen und dabei alle Fragen loszuwerden, die bewegen - ob zum Schulstart, zum Anmeldeverfahren, zur Schulanfangsphase, zu den verschiedenen Fachbereichen und natürlich zu allem, was Eltern und Kinder rund um unsere Schule interessiert. Wir haben uns darüber gefreut, Sie und Ihr(e) Kind(er) kennenzulernen. Sie haben den Termin verpasst? Sie haben noch Fragen? Wenden Sie sich gerne an uns!


Strahlender Sonnenschein und ein leichter Wind ...

... das war mal wieder das perfekte Wetter zum jährlichen Drachensteigen am Freitag, den 23. September in Lübars. Mit einem herbstlichen Liederreigen hat der Chor das Drachenfest eröffnet. Es war ein rundum gelungener Tag. Viele Eltern haben den Drachenflug tatkräftig unterstützt - vielen Dank! Die Klassen 5 und 6 waren derweil gemeinsam beim Bowling und hatten dabei ebenso viel Spaß, wie immer ein tolles Gemeinschaftserlebnis.


Wir lernen uns Schritt für Schritt besser kennen - ein Tanzprojekt vom 12. - 16. September

Tanzprojekt

Für die neu entstanden Klassengemeinschaften in der Klassenstufe 3 begann das neue Schuljahr mit einem Tanzprojekt. Ziel dieses "bewegenden" Projekts ist es, das Kennenlernen untereinander zu  erleichtern, die Teambildung mit wichtigen Impulsen zu unterstützen sowie die Stärkung des Wir-Gefühls innerhalb der Jahrgangsstufe. Die Choreographien wurden mit viel Spaß und guter Laune miteinander erarbeitet und bei einer Aufführung vor den Eltern am Freitag, den 16. September 2022 präsentiert.


Unsere Arbeitsgemeinschaften - eine bunte Palette

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Team wieder eine Vielzahl von verschiedenen Arbeitsgemeinschaften für unsere Schülerinnen und Schüler anbieten können. Ob Handball, 3-D-Drucker, rhythmische Sportgymnastik, Tanzen, Singen oder Schach, es ist für jede*n etwas dabei. Die Auswahl für die verschiedenen Jahrgänge ist vielfältig und wird schrittweise erweitert. Eine Übersicht gibt es hier. Vorbeikommen, mitmachen, Spaß haben! Ihr seid herzlich eingeladen!


Sie sind einfach erstklassig ... unsere Schulstarter

Willkommen im 1. Schuljahr!

Kinder winken

Viel Spaß bei uns!

Wir begrüßen

die flinken Mäuse 1 / 2 A

die kleinen Eisbären 1 / 2 B

die kleinen Schmetterlinge 1 / 2 C

die kleinen Löwen 1 / 2 D

die kleinen Tiger 1 / 2 E

und die kleinen Orkas 1 / 2 F

und wünschen allen

einen schönen Schulstart!


Jetzt erst sind wir richtig komplett! Bei den Einschulungsfeiern am Samstag, den 27. August konnten wir die jüngsten Mitglieder unserer Schulgemeinschaft begrüßen. Mit einem bunten Rahmenprogramm wurden unsere Schulstarter, auf die wir uns schon sehr gefreut haben, feierlich in ihre Lerngruppen aufgenommen. Während die Kinder im Anschluss ihre erste gemeinsame Schulstunde miteinander verbracht haben, konnten sich die Eltern und ihre Gäste im Elterncafé des Fördervereins bei Kaffee und Kuchen ein wenig verwöhnen lassen.


Wir gehen zu Fuß zur Schule – aber sicher !

Schulwegsicherheit

Ein sicherer Schulweg - das Thema geht uns alle an. Was können wir alle, was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Wie können unsere Kinder fit machen für den Schulweg - damit sie ihn ganz alleine bewältigen können? Mit unserer jährlich stattfindenden Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" machen wir in allen Klassenstufen auf das Thema aufmerksam. Doch das allein reicht nicht aus! Unterstützen Sie gemeinsam mit uns und dem Förderverein die Ziele der "Eltern-Initiative Schulwegsicherheit der Grundschule an den Buchen".


Methodenkompetenz - Grundlagen schaffen für eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten

In die erste Schulwoche sind wir mit dem jahrgangsorientierten Methodentraining in die Unterrichtsarbeit eingestiegen und haben gemeinsam wichtige Grundlagen für Lern- und Arbeitstechniken erarbeitet und geübt. Im Vordergrund standen dabei z.B. hilfreiche Lernstrategien, eigenständige Organisation, Anwendung praktikabler Arbeitsformen, Grundlagen der Recherche und Präsentationstechniken. Beschäftigt haben wir uns ebenso mit den Themen Kommunikation, Kooperation und dem Umgang miteinander.


Ein gelungener Start in das Schuljahr 2022 - 2023

Schulstart

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben uns schon sehr darauf gefreut, Euch alle frisch und munter wieder bei uns "an Bord" begrüßen zu dürfen. Gemeinsam sind wir am Montag, den 22. August 2022 in ein neues Schuljahr mit spannenden Herausforderungen, vielfältigen Aktionen und Projekten gestartet. Wir wünschen Euch allen ein erfolgreiches neues Schuljahr und viel Freude beim Lernen!

Liebe Eltern, auch Sie begrüßen wir recht herzlich im neuen Schuljahr und freuen uns darauf, Sie in der ersten Elternversammlung des Schuljahres begrüßen zu dürfen.