Worum sich alles bei uns dreht

Unsere Schüler stehen im Mittelpunkt unseres Handelns

Auf der Grundlage unseres Schulprogramms praktizieren wir jahrgangsübergreifendes Lernen in der Schulanfangsphase (SAPh). Durch den stufenweisen Einstieg sind wir Schritt für Schritt mit dieser Unterrichtsform gewachsen und entwickeln unser Profil kontinuierlich weiter.

Wir haben gute Erfahrungen dabei gesammelt, jedes Kind zielgerichtet entsprechend seiner individuellen Möglichkeiten zu fördern und fordern zu können.


Der Unterricht in den Klassenstufen 3 bis 6 erfolgt jahrgangsrein wobei die Erfahrungen, Arbeitstechniken und differenzierte Unterrichtsformen aus dem jahrgangsübergreifenden Unterricht der Schulanfangsphase eine wichtige Grundlage bilden und in die Gestaltung der Unterrichtsabläufe einfließen. Abweichungen von unserem Unterrichtsprinzip resultieren aus variierenden Schülerzahlen einzelner Jahrgänge und sich daraus ergebender pädagogischer Gesichtspunkte.

Alle Klassenstufen haben attraktiven Seiten

Unsere Intention ist es, unseren Schülern/innen während ihrer gesamten Grundschulzeit nicht nur Wissen sondern insbesondere die Fähigkeit zu lebenslangem Lernen mit allen Sinnen zu vermitteln. Möglicherweise denken Sie über einen Wechsel auf die Oberschule ab Klasse 5 nach - aber auch unser Angebot für die Klassenstufen 5 und 6 kann sich sehen lassen:

  • vielfältige Wahlpflichtkurse u.a. mit Bezug zum Leseprofil der Schule, z.B. Club der Leseratten, English in Action, Arbeiten wie die Naturwissenschaftler, Schülerzeitung, ...
  • verschiedenste Projekttage zu Themen für junge Heranwachsende, z.B. neue Medien
  • Teilnahme an Wettbewerben, z.B. The Big Challenge, Bundeswettbewerb für Fremdsprachen, Chemkids, Vorlesewettbewerb und Känguru-Mathewettbewerb, ...
  • "Englandfahrt" in Klassenstufe 6
  • Bibliotheksbetreuung von den „Großen“ für die „Kleinen“
  • Konfliktlotsenausbildung in Klassenstufe 5
  • Teilnahme an unterschiedlichen Sportwettbewerben z.B. am Handballturnier
  • Besuch von Arbeitsgemeinschaften umliegendender Gymnasien
  • ... und ... und ... und

Für weitere Anregungen sprechen Sie uns gerne an!

Unsere Schülerinnen und Schüler reden mit.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben Gelegenheit sich in vielfältiger Form in das schulische Leben einzubringen und werden in wichtige Entscheidungen bewusst einbezogen. Es ist eine spannende Aufgabe für uns, sie bei wichtigen Projekten von der Planung bis zur Ausführung maßgeblich und gleichberechtigt zu beteiligen.

Schülerzahlen - Schuljahr 2016/17

Jahrgangsstufe Schülerinnen Schüler insgesamt
 SAPh 66 82 148
Klasse 3 41 48 89
Klasse 4 31 36 67
Klasse 5 22 26 48
Klasse 6 15 29 44
insgesamt 175 221 396
in % 44 % 56 % 100 %

Entwicklung der Schülerzahlen