Das waren die Schlagzeilen im Schuljahr 2021-2022

Sommerfest am Donnerstag, den 23. Juni 2022 von 15:30 Uhr bis 18:00Uhr

Liebe Kinder, liebe Eltern! Wir freuen uns sehr, dass wir das Schuljahr in diesem Jahr endlich wieder mit unserem traditionellen Sommerfest ausklingen lassen können. Aus diesem Anlass laden wir alle Familien recht herzlich ein, am Donnerstag, den 23. Juni 2022 in der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr gemeinsam mit uns einen strahlenden Sommernachmittag zu verbringen.  Schönes Wetter ist bestellt!

Damit wir alles gut vorbereiten können, endet der Unterricht an diesem Tag für alle Klassenstufen um 11.35 Uhr. Bitte holen Sie Ihr Kind spätestens um 15:15 Uhr im Hortbereich ab.

Auf dem Schulhof wird es für Groß und Klein viele attraktive Mitmach-, Bastel- und Spiel-Aktionen geben. Der Förderverein spendiert ein Bungeetrampolin, einen Softeiswagen und die Bastelmaterialien für alle Stände. Unsere Kooperationspartner wie Pfefferwerk und der Sonnenhof sind ebenfalls auf dem Fest vertreten. Wir konnten einen Imker gewinnen, der Schaubienen vorstellen wird. Mit Grillwurst, Kuchen und Getränken wird der Förderverein für das leibliche Wohl unserer großen und kleinen Besucher sorgen. Damit dies gelingt, werden dringend noch helfende Hände gesucht.

Bitte unterstützen Sie unseren Förderverein!


Spendenlauf mit sagenhaftem Endergebnis

Das ist unglaublich! Insgesamt 5.286 Runden wurden beim Spendenlauf am 25. Mai 2022 von den hoch motivierten Teilnehmer*innen gelaufen, das entspricht einer Gesamtstrecke von  1.321.500 Metern. Der Förderverein konnte im Anschluss mehr als 280 Spenden der Eltern verzeichnen. Der Erlös von knapp 10.000 Euro wird zu gleichen Teilen an ARCHEMED (Ärzte für Kinder in Not e.V.) und das Deutsche Rote Kreuz gespendet, um deren wichtige Arbeit zu unterstützen. Eine feierliche Übergabe an die Vertreter der beiden gemeinnützigen Organisationen auf dem Sommerfest ist fest eingeplant.


Tanzaufführung der 3. Klassen am 21. Juni 2022 um 18 Uhr

Dem feierlichen Höhepunkt zum Abschluss des Tanzprojekts fiebern die Schüler*innen der 3. Klassen bereits erwartungsvoll und ein bisschen aufgeregt entgegen - wir auch! Unser Förderverein möchte diese schöne Veranstaltung wie schon in den Vorjahren mit einem kleinen Stand mit Bratwurst und Getränken abrunden. Dafür braucht es Ihre Unterstützung! Rückmeldungen an den Vorstand bitte bis Freitag (17.6.)


Info-Elternabend zum Schulanfang 2022

Der Info-Elternabend zum Schulstart 2022, findet am Montag, den 20. Juni 2022 statt. Die Eltern erfahren Organisatorisches, haben Gelegenheit, die Teams unserer Schulanfangsphase kennenzulernen und erhalten wichtige Informationen zum Schulbeginn. Bei Interesse können am Info-Stand des Fördervereins die begehrten T-Shirt mit Schul-Logo als Überraschung für die Schultüte erworben werden.


Spendenlauf am 25. Mai 2022

Beim diesjährigen Spendenlauf sind die Läufer*innen weit über sich hinaus gewachsen - schließlich ging es um den guten Zweck.  Abgesteckt war eine Laufstrecke von 250 Metern auf der innerhalb von 30 Minuten so viele Runden wie nur möglich gelaufen wurden. Für alle Teilnehmer*innen gab es eine Urkunde. Die erzielten Spenden werden je zur Hälfte an ARCHEMED (Ärzte für Kinder in Not e.V.) und das Deutsche Rote Kreuz.  Es ist geplant die Spenden auf dem Sommerfest an die beiden Organisationen zu übergeben. Die Dekoration an der Laufstrecke sowie die Teilnehmer-Urkunden hat unser Förderverein spendiert. Vielen Dank!


Bühne frei für unsere Chorkinder

Es darf gesungen werden. Singen macht glücklich - umso glücklicher waren unsere Chöre für die 3./4. Klassen und die 5./6. Klassen, als sie nach der langen coronabedingten Pause wieder mit den Proben beginnen konnten. Beide Chöre  bereiten sich mittlerweile auf die Teilnahme am Konzert 6K UNITED! "Wer, wenn nicht wir?" vor. Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 26. Juni 2022 in der Mercedes-Benz-Arena statt - ein Highlight für die begeisterten Sänger*innen.


Wir setzen nicht nur Zeichen - wir setzen uns ein!

Ein Zeichen zu setzen bedeutet für unsere Schulgemeinschaft keineswegs reine Symbolik. Unser gemeinsames Friedenssingen, das Peace-Zeichen auf dem Schulhof, die große Spendenbereitschaft und verschiedenste Aktionen der Klassen zeig(t)en die Anteilnahme und überwältigende Unterstützung unserer Schüler*innen und ihren Eltern, sowie unseres Kollegiums. Insgesamt konnten die Schüler*innen - neben den zahlreichen Sachspenden - den Betrag von 2.235,10 Euro an Organisationen, die Betroffene in der Ukraine sowie vor dem Krieg flüchtende Menschen unterstützen, überwiesen werden.

Der Fachbereich Sport bereitet in der Zwischenzeit gemeinsam mit dem Förderverein einen Spendenlauf für den 25. Mai 2022 vor.

Infos hierzu folgen


Ängste und Sorgen der Kinder auffangen - aber wie?

Liebe Eltern, unsere Kinder sind aktuell mit dem Thema Krieg konfrontiert. In allen Medien erfolgt eine ausführliche Berichterstattung darüber. Viele Kinder wissen die Situation nicht einzuordnen - und uns Erwachsenen fehlen oft die Worte. Wir möchten Ihnen einen Sonder-Infobrief des SIBUZ * empfehlen. Dieser Brief kann Sie dabei unterstützen, Ihre Kinder bei der Bewältigung ihrer Ängste und ihrer Sorgen zu begleiten. (* schulpsychologisches Beratungszentrum)

Download
Infobrief mit dem Thema "Krieg in der Ferne - Angst zuhause"
Hinweise für Eltern
sibuz-sonderbrief-eltern-maerz-2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.3 KB

Digitale Medien unbegrenzt nutzen - oder braucht es Regeln im Alltag?

Im Rahmen des Programms  1000 Schätze sind die Eltern der Klassenstufe 2 in den Lerngruppen 1/2C, 1/2D und 1/2F zum Erfahrungsaustausch zum Thema „Gesund aufwachsen zwischen Fernseher und Smartphone“ eingeladen. Am Montag, den 23. Mai 2022 diskutieren wir, wie die Kinder hilfreich beim sinnvollen Umgangs mit digitalen Medien begleitet werden können. 1000 Schätze ist ein Programm zur Stärkung der psychosozialen Gesundheit von Schüler*innen der Schulanfangsphase und stellt dabei die Stärken der Kinder (und Eltern) in den Fokus.


So leicht bringt uns nichts aus dem Gleichgewicht!

In der Woche ab 09. Mai 2022 spielt jede Klasse 90 Minuten Bubble-Soccer in der Turnhalle. Dieses Mannschaftsspiel ist ein trendiger Teamsport. Neben jeder Menge Spaß und einer großen Herausforderung für den Gleichgewichtssinn, der dabei auf eine harte Probe gestellt wird, geht es im Spiel vor allem um „Fair Play“. Neben den Impulsen für ihre motorischen Fähigkeiten bekommen die Schüler*innen  ganz neue Einblicke in die Gruppendynamik, denn "Einzelkämpfer" erfahren bei dieser Sportart die Bedeutung von Teamgeist und wie wichtig es ist, miteinander zu agieren.


Es ist Osterferienzeit

Vom 11. April 2022 bis einschließlich 23. April 2022 machen wir Osterferien.

Am ersten Unterrichtstag nach den Ferien, am Montag, den 25. April 2022, starten wir wieder gemeinsam durch. Darauf freuen wir uns!

(Bitte an den Test am Vorabend denken.)

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern und ihren Familien sowie dem Kollegium der Schule sonnige und unbeschwerte frühlingshafte Ferientage und ein schönes gemeinsames Osterfest. Wir hoffen, alle können die gemeinsame Zeit genießen und bleiben vor allem gesund! Das Team der Grundschule an den Buchen


Wir bedanken uns für Ihren Beitrag zur Nothilfe für die Ukraine

Für die Spendenaktion, zu der wir im März aufgerufen haben, wurden von engagierten Schülern*innen und ihren Eltern dringend benötigte Lebensmittel, Medikamente, Taschenlampen, Decken und Hygieneprodukte in der Schule abgegeben. Überwältigt von der großen Unterstützung haben wir  25 Umzugskisten packen können, die von Eltern direkt in die Ukraine gebracht wurden. Zu unserer Erleichterung sind alle Helfer unbeschadet wieder in Berlin gelandet. Wir bedanken uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich für das tolle Engagement und all die zahlreichen Spenden!


Singen für den Frieden - wir setzen ein Zeichen am Freitag, den 08. April 2022

Das Thema Krieg begegnet den Kindern in den Medien, im häuslichen Umfeld, in Gesprächen mit anderen und im Unterricht. Um miteinander aktiv ein Zeichen zu setzen, wollen wir gemeinsam mit allen Schüler*innen auf dem Schulhof ein PEACE-Zeichen nachbilden. Danach werden wir gemeinsam singen. Von den Klassen wurden Lieder mit Friedensbotschaften einstudiert. Gern möchten wir Sie, liebe Eltern, einladen, dabei zu sein und bei unserem Friedenssingen mitzumachen. Wir freuen uns, wenn Sie um 12:20 Uhr zum Treffpunkt auf dem Vorplatz am Haupteingang kommen.

Im Anschluss an unsere Aktion, um 13:.05 Uhr, endet für alle der Unterricht.


Studientag am Montag, den 04. April 2022

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass am Studientag des Kollegiums, an dem alle Lehrer*innen und pädagogischen Mitarbeiter*innen unserer Schule teilnehmen, kein Unterricht stattfindet und sowohl die Schule als auch der Hortbereich ganztägig geschlossen sind. Im Bedarfsfall ist die Betreuung Ihres Kindes / Ihrer Kinder an einer anderen Schule gewährleistet. Senden Sie bitte bis zum Freitag, 25. März 2022 eine Mail an das Sekretariat, sollte eine Betreuung notwendig sein - wir kümmern uns darum.


Ei, ei, ei ... anhängliches Osterei für den Osterstrauß gesucht

Liebe Schüler*innen! Wir möchten den Osterstrauß im Foyer auch in diesem Jahr natürlich wieder mit Euren bunt bemalten oder hübsch gestalteten Ostereiern schmücken. Wer von Euch gestaltet das schönste, kreativste, bunteste, lustigste oder auch außergewöhnlichste Osterei der Schule? Die Ostereier (mit Aufhänger) können in der Zeit vom 23. März 2022 bis zum 01. April 2022 bei Euren Klassenlehrer*innen abgegeben werden. Wir sind schon sehr gespannt auf Eure kleinen Kunstwerke!


Prävention - funktioniert unter anderem mit viel Theater

Was genau ist Mobbing? Was können wir tun, um Mobbing zu verhindern?

Was kann ich, was können wir tun, wenn wir Ausgrenzungen und Beleidigungen wahrnehmen? Unsere 5. Klassen befassen sich mit diesem wichtigen Thema und schauen in dem Zusammenhang am Mittwoch, den 30. März 2022 ein Theaterstück des Theaters Eukitea an. Das Theaterprojekt „Raus bist Du!“, beschreibt eine Mobbing-Dynamik und zeigt Wege auf, akutem Mobbing zu begegnen. Anhand verschiedener Arbeitsmaterialien, wollen wir das Thema vertiefen, unsere Schüler*innen sensibilisieren und Mut machen, nicht wegzuschauen sondern (gemeinsam) zu handeln.


Mal große und mal kleine Sprünge beim Känguru der Mathematik am 17. März 2022

Das Känguru der Mathematik ist ein mathematischer Wettbewerb, der einmal jährlich - immer am 3. Donnerstag im März - weltweit in mehr als 80 Ländern stattfindet.

 Wir freuen uns über das große Interesse am Rechnen, Knobeln und Nachdenken, denn 55 Schüler*innen unserer Klassenstufen 3 und 4 sowie 59 Schüler*innen der 5. und 6. Klassen haben bei diesem Multiple-Choice-Wettbewerb mitgemacht. Innerhalb von 75 Minuten waren 24 knifflige Aufgaben zu lösen. Es hat allen großen Spaß gemacht.


Spendenaktionen für die Ukraine - Wer hat Umzugskartons für uns?

Der Spendenaufruf für die Flüchtlinge aus der Ukraine war erfolgreich!

Gespendet wurden:

  • Hygieneartikel und Babybedarf
  • Medizinisches Material
  • Haltbare Lebensmittel (Dosen, Tee, Müsliriegel)
  • Decken, Schlafsäcke
  • Werkzeug, Powerbanks, Stirnlampen

Wir bedanken uns bei Ihnen für die großzügige Unterstützung!

Wir möchten die Spenden nun verpacken und benötigen Umzugskartons. Wer kann helfen?

Ein Dankeschön geht auch an die Schüler*innen der Klasse 5b, die am Montagnachmittag Kuchen und Getränke vor der Schule angeboten haben und die Einnahmen von 500 Euro auf ein Spendenkonto überweisen.


Lernrückstände aufholen- Schule in den Osterferien

In den Osterferien bietet die Senatsverwaltung für Bildung das Programm "Schule in den Ferien" an. Dieses Angebot richtet sich an alle Schüler*innen, die aufgrund der Corona-Pandemie Lernrückstände haben und diese gerne aufholen wollen. Die Frühjahrsschule 2022 findet vom 11. April bis 22. April 2022 in den Räumen der Schule statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für das freiwillige Angebot der Frühjahrsschule in den Osterferien wurden bis zum Anmeldeschluss 16 Schüler*innen aus den Klassenstufen  2 bis 6 registriert.


Unterrichtsfreier Tag am Montag, den 07. März 2022

Liebe Eltern,

bitte denken Sie daran, dass am Montag, den 7. März 2022 ein unterrichtsfreier Tag ist und die Schule geschlossen bleibt. Es findet kein Unterricht statt. Eine Notbetreuung wird an diesem Tag nicht angeboten.

Der Internationale Frauentag am Dienstag, den 08. März 2022 ist in Berlin gesetzlicher Feiertag. Daher ist die Schule auch an diesem Tag geschlossen.


Wir wünschen allen ein frohes und gesundes neues Jahr!

Liebe Schülerinnen und Schüler, erster Unterrichtstag nach den Ferien ist Montag, der 03. Januar 2022. Wir wünschen Euch viel Erfolg im neuen Jahr! In den vergangenen Monaten habt Ihr viel Ausdauer und Geduld beweisen müssen. Wir hoffen daher, dass für Euch schon bald wieder Spaß, Freude und tolle gemeinsame Unternehmungen im Vordergrund stehen.

Liebe Eltern, Ihnen und Ihren Familien wünschen wir Gesundheit und Zuversicht für das neue Jahr! In einer Zeit, die uns alle stetig aufs Neue herausfordert, haben Sie uns immer wieder unterstützt. Dafür bedanken wir uns! Blicken wir optimistisch in die Zukunft und starten gemeinsam vertrauensvoll in das neue Jahr. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Das Team der Grundschule an den Buchen wünscht Euch und Ihnen einen guten Start in das Jahr 2022!


Das leuchtet jedem ein! Unser Förderverein belohnt unsere eifrigsten Läufer*innen

Während unserer Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" haben sich überdurchschnittlich viele Schüler*innen zu Fuß, mit dem Fahrrad bzw. mit Bahn und Bus auf den Schulweg gemacht und dabei bewusst auf das Eltern-Taxi verzichtet. Die lauffreudigsten Klassen wurden von unserem Förderverein mit LED- Anhängern für die Jacke, den Rucksack oder den Sportbeutel belohnt.

Wir gratulieren den Klassen 1/2 D, 3 A, 4 A, 5B und 6 A!


Sagenhafte Geschichten - Workshop im Stadtmuseum vom 15. bis 17. November

Bei einem Workshop des Stadtmuseums Berlin lernten die Schüler*innen der 4. Klassen  neben der Gründungsgeschichte der Stadt auch verschiedene Berliner Sagen kennen. So auch die Sage von Riesen, die einst in den Müggelbergen gelebt haben sollen. Der letzte Riese wurde der Überlieferung nach von einem Schmiedegesellen und seinen Kameraden erschlagen, weil er dessen Braut geraubt haben soll. Im Museum Nikolaikirche staunten die Kinder über die (vermeintliche*) Rippe und das Schulterblatt des Riesen und illustrierten die Sage nach eigenen kreativen Ideen. * (Die wahre Herkunft der "Riesen-Knochen" wurde natürlich aufgeklärt. )


15 Jahre Förderverein -  eine Erfolgsgeschichte

Geburtstagstorte

Der Förderverein der Grundschule an den Buchen unterstützt unsere Schule mit tollen Ideen, Sachzuwendungen und verschiedenste Initiativen. So wurden z.B. ActiveBoards, Handballtore, ein Soundsystem für Schul-Aufführungen, Spielkisten für die bewegte Hofpause, Spielgeräte auf dem Pausenhof, Fußball-Kicker u.v.m. angeschafft, Fach- und Horträume sowie die Schüler-Bibliothek ausgestattet, der Schulgarten umgestaltet, Arbeitsgemeinschaften unterstützt und ... und ... und ... Allen, die seit der Gründung des Vereins am 13. November 2006 dazu beigetragen haben, die Arbeit des Fördervereins mit so großem Engagement erfolgreich zu gestalten, sagen wir ein herzliches Dankeschön!


Deutscher Motoriktest in den 3. Klassen am 10. November 2021

Im Rahmen des Programms BERLIN HAT TALENT werden die motorischen Fähigkeiten von Berliner Kindern der 3. Klassen durch den Deutschen Motorik-Test (DMT) analysiert. Mit acht verschiedenen Übungen werden unter dem Motto "Bewegen macht Spaß" Geschick, Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft der Schülerinnen und Schüler ermittelt, um dann Einschätzungen darüber treffen zu können, wie jedes Kind bestmöglich gefördert werden kann. Neben Rumpfbeugen, Liegestützen und Seitsprüngen, gehören zu dem Test auch Sit-Ups, ein 20-Meter-Sprint, , ein Weitsprung aus dem Stand, ein sechsminütiger Ausdauerlauf sowie das Rückwärts-Balancieren.


Themenwoche - Denk-Mal! Wie gestaltest Du Deine Erinnerung?

Stiftung Björn Schulz

Im Rahmen eines Projektes beschäftigten sich die Schüler*innen der 4. Klassen vom 01. bis 10 November 2021 mit den Themen Abschied und Vergänglichkeit. Das Projekt, das von Mitarbeiterinnen der Björn Schulz Stiftung begleitet wird, regt an, aktiv über Verstorbene und besonders über die Erinnerungen an sie nachzudenken. Nach einer theoretischen Einführung in unterschiedliche Trauerkulturen gestalteten die Kinder ihr eigenes "Denk-Mal".  Die künstlerische Auseinandersetzung bietet einen unbefangenen Umgang mit der Thematik. Die Schüler*innen teilten beim Modellieren ihre Erinnerungen, erzählten von ihren Verlusten aber auch von lustigen Begebenheiten. Am 24. November wurde unser Speiseraum zur Galerie und die Eltern der Schüler*innen hatten Gelegenheit, mit ihren Kindern über die ausgestellten Objekte in den Austausch zu gehen.


Den Wald vor lauter Bäumen sehen - bei einem Waldtag im Bucher Forst

Zu entdecken gibt es eine Menge für unsere 3. Klassen, die in dieser Woche die Waldschule im Bucher Forst besuchen. Der Mischwald mit seinen zum Teil Jahrhunderte alten Eichen und Buchen sowie die Feuchtwiesen machen den Ausflug in den Bucher Forst zu einem besonderen Erlebnis. Ein Teil des Waldes ist seit 2002 Naturschutzgebiet. Die Kinder werden zum genauen Anschauen und Beobachten angeregt und erhalten einen Einblick in das vielfältige Leben im Wald - und nebenbei macht es allen riesigen Spaß durch das bunte Herbstlaub zu stapfen.


Unsere Arbeitsgemeinschaften - eine bunte Palette

Los geht's - nach den Herbstferien werden wir mit unserem Team wieder eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften für unsere Schülerinnen und Schüler anbieten können. Ob Modellbau, Sport, Häkeln, Tanzen, Singen oder Schachspielen, und ... und ... und ...  - die Auswahl für die verschiedenen Jahrgänge ist vielfältig. Eine Übersicht gibt es hier.

Vorbeikommen, mitmachen, Spaß haben! Ihr seid herzlich eingeladen!

Seid ihr dabei?

 


Strahlender Sonnenschein und ein leichtes Lüftchen ...

... das war für alle das perfekte Wetter zum jährlichen Drachensteigenreigen am Freitag, den 24. September in Lübars. Welch buntes Bild war es, als alle ihre Drachen in den Himmel schickten. Ob selbst gebaut, selbst gestaltet oder fertig gekauft… ganz egal, wichtig war der Spaß, den wir alle dabei hatten! Die Klassen 5 und 6 schoben derweil beim gemeinsamen Bowling eine ruhige Kugel, wie immer ein tolles Erlebnis. 


Anmeldung der Schulanfänger 2022

Klemmbrett

Anmeldezeitraum für den Schulstart im kommenden Jahr ist vom 27. 09. bis  08. 10. 2021. Zuständig für das Anmeldeverfahren ist die Grundschule in deren Einzugsbereich Sie mit Ihrer Familie wohnen - unabhängig davon, ob Sie den Besuch einer anderen Grundschule erwägen oder die vorzeitige Aufnahme bzw. eine Zurückstellung beantragen möchten.  Unsere Sprechzeiten und wichtige Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie hier.

Für alle Fragen rund um den Schulbeginn stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung.


Offene Tür(en) am 20. und 21. September 2021 - eine Innenansicht mit Raum für mehr

Sie möchten einen Blick hinter die Kulissen unserer Schule werfen und dabei alle Fragen loswerden, die Sie bewegen - ob zum Schulstart, zum Anmeldeverfahren, zur Schulanfangsphase und natürlich zu allem, was Sie rund um unsere Schule interessiert? Darüber freuen wir uns!

Mit unseren geführten "Touren durchs Schulhaus" möchten wir interessierten Eltern die Möglichkeit geben, uns und unsere Schule ein bisschen näher kennenzulernen.

Wann? Am 20. und 21. September 2021 ist es soweit.

Es finden je zwei etwa einstündige Führungen statt.

Uhrzeit?  von 16:00 - 17:00 Uhr und von 17:00 Uhr - 18:00 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Situation ist für die Teilnahme eine Anmeldung unter sekretariat@gs-buchen.de  erforderlich.

Bitte geben Sie den gewünschten Termin (Datum/Uhrzeit) sowie den vollständigen Namen Ihres Kindes an. Anmeldungen sind nur bis zum 16. September um 12:00 Uhr möglich.

Spätere Meldungen können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist,  bitten wir darum, dass jeweils nur ein Elternteil an den Führungen teilnimmt. Wir bedauern es sehr, dass Kinder unter den gegebenen Umständen an beiden Tagen nicht teilnehmen können.

Für alle Teilnehmenden gilt entsprechend der offiziellen Hygieneverordnung die 3 G-Regel. Beachten Sie bitte auch, dass auf dem gesamten Schulgelände die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung besteht.

Während der Führungen werden wir  Ihre Fragen zum Unterricht allgemein und zur Betreuung im Nachmittagsbereich beantworten. Unser Förderverein wird  mit einem Infostand im Foyer vertreten sein.

Wir bedauern es sehr , dass unser traditioneller (Sams-)Tag der offenen Türen für Groß und Klein leider auch in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Teilnahme ausschließlich nach vorheriger Anmeldung möglich ist. Wir freuen uns auf Sie!


Unser bewegendes Sport-Event am Donnerstag, den 09. September 2021

Mit unserem Bewegungstag sind gemeinsamer Spaß und ein fröhliches Miteinander in den Schulalltag zurückgekehrt. Abwechslungsreiche Stationen haben zu einem komplexen Bewegungsspektrum eingeladen. Die facettenreichen Standards des Sportunterrichts haben sich in dem breiten Angebot für die verschiedenen Altersgruppen widergespiegelt. So war für jeden etwas dabei. Die Organisation dieses Sport-Events erfolgte in Zusammenarbeit mit TRIXXIT. Finanziert wurde die Veranstaltung mit Schulmitteln. Ein toller Tag für unsere Schulgemeinschaft und ein rundum gelungenes Highlight, das wir gemeinsam mit Ihren Kindern erleben durften!


Wenn jemand eine Reise plant, so kann er was erzählen…

Mit einem fächerübergreifenden Projekt haben die Klassen 6a und 6 b eine "Tourismusbörse für Deutschlandreisen" vorbereitet. Zunächst wurden 10 "Reisebüros" gegründet, deren Aufgabe darin bestand, vor allem nachhaltige Städte-, Wander- oder Bildungsreisen zu planen. Hierfür wurden Fahrpläne studiert, Preise verglichen, Kosten berechnet, Konzepte erdacht und Flyer gestaltet. Am 14. September - zum Abschluss des mehrwöchigen Projekts - konnten sich die  5. Klassen an kreativ gestalteten Ständen über die Angebote zu interessanten und zum Teil auch ausgefallenen Reisemöglichkeiten informieren. Die tollen Ideen und Präsentationen wurden natürlich prämiert.


Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" vom  20. - 24. September 2021

Zu Fuß zur Schule

Gemeinsam den täglichen Schulweg erlaufen oder mit dem Fahrrad erfahren und sanft mit anderen in den neuen Schultag einsteigen ... das Elterntaxi wird dafür nicht gebraucht. Schüler der Klassenstufen 5 und 6 haben dokumentiert, wie viele sich an der Aktion beteiligt haben - ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wir sind gespannt auf das Ergebnis.


Gemeinsam lernen, wie funktioniert das - trotz Corona?

Seit Beginn des Schuljahres sind wir im Regelbetrieb. Das kann nur gemeinsam gelingen.

Wir danken allen für ihre Unterstützung, das Vertrauen und die Ausdauer, die Schutz- und Hygienemaßnahmen und alle damit einhergehenden Veränderungen mitzutragen. Bleiben Sie gesund!

Um den Präsenzunterricht auch im Herbst und Winter aufrecht erhalten zu können, werden wir uns flexibel auf das weitere Infektionsgeschehen einstellen müssen.

Maßgeblich für mögliche Unterrichtsszenarien der Schule ist der Corona-Stufenplan.

Wie erfahre ich, in welche Stufe unsere Schule aktuell eingeordnet wurde?

Ihr Kind hat eine Atemwegserkrankung - was ist im Krankheitsfall zu tun?


Sie sind einfach erstklassig ... unsere Schulstarter

Willkommen im 1. Schuljahr!

Kinder winken

Viel Spaß bei uns!

Wir begrüßen

die flinken Mäuse 1 / 2 A

die kleinen Eisbären 1 / 2 B

die kleinen Schmetterlinge 1 / 2 C

die kleinen Löwen 1 / 2 D

die kleinen Tiger 1 / 2 E

und die kleinen Orkas 1 / 2 F

und wünschen allen

einen schönen Schulstart!


Jetzt erst sind wir richtig komplett! Bei den Einschulungsfeiern am Samstag, den 14. August konnten wir die jüngsten Mitglieder unserer Schulgemeinschaft begrüßen. Mit einem kleinen Rahmenprogramm wurden unsere Schulstarter, auf die wir uns schon sehr gefreut haben,  feierlich in ihre Lerngruppen aufgenommen.


Wir gehen zu Fuß zur Schule – aber sicher !

Schulwegsicherheit

Ein sicherer Schulweg - das Thema geht uns alle an. Was können wir alle, was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Wie können unsere Kinder fit machen für den Schulweg - damit sie ihn ganz alleine bewältigen können? Mit unserer jährlich stattfindenden Aktionswoche "Zu Fuß zur Schule" machen wir in allen Klassenstufen auf das Thema aufmerksam. Doch das allein reicht nicht aus! Unterstützen Sie gemeinsam mit uns und dem Förderverein die Ziele der "Eltern-Initiative Schulwegsicherheit der Grundschule an den Buchen".


Mit Volldampf in das Schuljahr 2021 - 2022 ab Montag, den 09. August 2021

Schulstart

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir haben uns darauf gefreut, Euch frisch und munter wieder alle miteinander bei uns "an Bord" begrüßen zu dürfen. Gemeinsam starten wir in ein neues Schuljahr mit spannenden Herausforderungen und vielfältigen Aktionen.

Wir hoffen, Ihr hattet eine schöne Ferienzeit und könnt uns viele schöne Dinge berichten.

Wir wünschen Euch allen viel Freude und ein erfolgreiches Schuljahr!

In der ersten Woche vermitteln wir mit dem Methodentraining wichtige Grundlagen für die Unterrichtsarbeit. Priorität haben dabei vor allem jahrgangsorientierte Inhalte, u.a. die Erarbeitung hilfreicher Lernstrategien,  praktikabler Arbeitsformen und Präsentationstechniken. Wir beschäftigen uns mit den Themen Kommunikation und  Umgang miteinander und frischen nebenbei auch gleich alle wichtigen Informationen zum Hygieneplan auf.